Bereits erreicht

Die Betreuungsampel:

Betreuungsform:KrippeKindergartenHort
Fehlplätze 2021:374419
Maßnahmen:6 Plätze über Tagesmutter
30 Plätze durch Umbau des Dorfgemeinschaftshauses
25 Plätze durch Nutzung eines Raumes in Dannenbüttel
9 Plätze Nachmittagsgruppe
19 Plätze durch „Hortshuttle“
aktuell offen:1190
Status:

Mit großem Einsatz beteiligen sich viele Eltern an dem Protest.
Doch was bringt dieser Aufwand am Ende? Das versuchen wir hier möglichst übersichtlich und chronologisch darzustellen.
Allerdings ist es nicht immer ganz einfach die Erfolge zu benennen.

Den ersten Erfolg, den die Eltern für sich verzeichnen können, ist, dass das Thema Betreuungsplätze endlich eine hohe Priorität in Politik und Verwaltung bekommen hat.
In Folge der Proteste und erster Gespräche hat sich die Samtgemeinde ernsthaft mit Lösungsansätzen beschäftigt und treibt die Umsetzung zur Zufriedenstellung der Eltern nun auch voran.
Zu erkennen ist das daran, dass in sämtlichen Ausschüssen in Vorbereitung auf die Ratssitzung das Thema Kita-Plätze emotional diskutiert wird.
Als erste konkrete Maßnahme konnten wir erreichen, dass es kurzfristig eine weitere Waldkita im Boldecker Land geben wird, die durch die Samtgemeinde gefördert, aber nicht selbst betrieben, wird.
Weiterhin wurden alle Gemeinden durch die Samtgemeinde aufgefordert, Grundstücke für kurzfristige Kita-Lösungen zu prüfen und an die Verwaltung zu senden.